DIY Anleitung zu Partitionstabelle Wiederherstellen

Zusammenfassung:

Können Sie aufgrund einer Beschädigung der Partitionstabelle nicht auf die Partition zugreifen? Wie würden Sie wissen, ob der Schaden in der Partitionstabelle liegt? Hier ist eine Anleitung, die Ihnen hilft, die Partitionstabelle und die damit verbundenen Probleme zu verstehen. Hilft Ihnen auch, Daten von unzugänglichen/ungültigen Partitionen wiederherzustellen, ohne Daten zu verlieren.

Was ist eine Partitionstabelle?

Die Partitionstabelle ist dafür bekannt, grundlegende Informationen über eine Festplatte und ihre Partitionen zu enthalten. Alle grundlegenden Informationen, die die Partitionstabelle enthält, sind für das Booten des Betriebssystems sehr wichtig. Wenn diese Partitionstabelle beschädigt oder beschädigt ist, startet das Betriebssystem den Computer nicht und wirft einen Fehler aus, der als ungültige Partitionstabelle bezeichnet wird.

Wenn die Partitionstabelle beschädigt wird oder verloren geht, gehen die gespeicherten Daten auf dem Laufwerk verloren. In solchen Situationen müssen Sie die Partition sofort wiederherstellen, um die Partitionstabelle und die Daten vom Laufwerk wiederherzustellen.

Im Folgenden sind einige der Gründe aufgeführt, die zu Schäden oder Beschädigungen in der Partitionstabelle führen und die Partitionstabelle ungültig machen können.

Was kann eine partitionstabelle beschädigen?

  • Eine Partition kann aufgrund eines falschen Betriebs der Laufwerke leicht verloren gehen oder beschädigt werden, z. Wenn beim MBR eine Manipulation beobachtet wird, würde dies direkt zu einer Beschädigung der Partitionstabelle führen.

(MBR steht für Master Boot Record, das die Informationen zu den logischen Partitionen und dem Dateisystem zusammen mit dem ausführbaren Code enthält, der MBR hilft, als Lader für das auf Ihrem Computer installierte Betriebssystem zu fungieren)

  • Laufwerksausfälle sind eine weitere Hauptursache für MBR-Fehler. MBR kann nicht gelesen werden, wenn auf der Festplatte, auf der sich MBR befindet, defekte Cluster vorhanden sind. Dies führt zu einer ungültigen oder beschädigten Partitionstabelle.
  • Einige Betriebssystemprogramme können versehentlich den Teil des MBR überschreiben, wodurch er beschädigt wird.
  • Das Eindringen von Viren oder andere Software im Zusammenhang mit logischen Fehlern macht eine Wiederherstellung der Partitionstabelle erforderlich.

Wenn eines der oben genannten Szenarien auftritt, wird empfohlen, die Verwendung der Partition sofort einzustellen und eine Partitionswiederherstellung durchzuführen, um Ihre Daten intakt zu halten.

Hinweis: Sie können die Partitionstabelle manuell reparieren, indem Sie den Befehl bootrec.exe verwenden und Daten wiederherstellen. Die manuellen Methoden benötigen jedoch einen starken technischen Halt, um den Master-Boot-Prozess durchzuführen. Falls Sie Schwierigkeiten bei der Ausführung der Befehle haben oder den Vorgang nicht abschließen können, geraten Sie nicht in Panik!!! Hier ist eine automatisierte Möglichkeit, das Problem zu beheben und daten von der partition wiederherstellen ohne Daten zu verlieren.

SFWare Partition Recovery Tool wurde entwickelt, um verlorene, gelöschte oder unzugängliche Windows-Partitionsdaten zusammen mit der Partitionstabelle in allen Arten von Datenverlustsituationen wiederherzustellen. Laden Sie die Testversion herunter und stellen Sie die Partitionstabelle mit wenigen Klicks wieder her.

Free Download for WindowsFree Download for Mac

Was ist das dienstprogramm bootres.exe?

Um die Partitionstabelle neu zu erstellen, können Sie verwenden bootrec.exe utility. Das Dienstprogramm, mit dem Windows automatisch startet Windows Recovery Environment – eine Wiederherstellungsplattform basierend auf der Windows Preinstallation Environment.

Mit dem Dienstprogramm bootrec.exe können Sie verschiedene Tools wie Starthilfe, Eingabeaufforderung usw. finden, die möglicherweise Ihre Computerprobleme beheben können. Das Dienstprogramm hilft auch bei der Wiederherstellung der Partitionstabelle mit allen MBR-Daten. Bootrec.exe kann auf allen Windows-Plattformen wie Windows 10, 8, 7, Vista und anderen Versionen verwendet werden.

Wie man Partitionstabelle (MBR) Neu Erstellen?

Mit dem Dienstprogramm bootrec.exe können Sie verschiedene Tools wie Starthilfe, Eingabeaufforderung usw. finden, die möglicherweise Ihre Computerprobleme beheben können. Das Dienstprogramm hilft auch bei der Wiederherstellung der Partitionstabelle mit allen MBR-Daten. Bootrec.exe kann auf allen Windows-Plattformen wie Windows 10, 8, 7, Vista usw. verwendet werden.

bootrec.exe utility to recover partition table

  • Legen Sie zunächst die CD/DVD des Windows-Betriebssystems ein und starten Sie den Computer neu
  • Drücken Sie eine beliebige Taste, um von CD/DVD zu booten, wählen Sie Sprache und Zeit
  • Klicken Sie als Nächstes auf Computer reparieren, wählen Sie das Betriebssystem aus und klicken Sie auf Weiter
  • Starten Sie nach dem Booten Ihres Systems die Eingabeaufforderung.
  • Geben Sie bootrec.exe ein und geben Sie ein, um das Computerproblem zu beheben und um wiederherstellung partitionstabelle

Der Befehl bootrec.exe ist mit vier Optionen verfügbar, nämlich:

  1. exe /fixmbr:Hilft bei der Reparatur beschädigter/beschädigter Bootsektoren
  2. exe /fixboot: Benutzt einen neuen Bootsektor schreiben
  3. exe /scanos: So fügen Sie fehlende Windows-Installationen zu den Boot-Konfigurationsdaten hinzu
  4. exe /rebuildbcd: Boot-Konfigurationsdaten neu erstellen

Mal sehen, wann und wie Sie diese Befehle verwenden, um die Partitionstabelle neu zu erstellen.

Schritte zum wiederherstellen/reparieren einer beschädigten partitionstabelle (MBR)?

Die Fehler wie „Betriebssystem nicht gefunden“, „Fehler beim Laden des Betriebssystems“, „Fehlendes Betriebssystem“ oder „Ungültige Partitionstabelle“ geben an, dass etwas mit dem MBR schief gelaufen ist und repariert werden muss. Führen Sie in einer solchen Situation bootrec.exe /fixMbr aus, um den Fehler zu beheben, und der gleiche Befehl gilt für den Neuaufbau und partitionstabelle wiederherstellen einträge.

recover partition table using bootrec.exe

  1. Laufen bootrec /fixmbrum den Master Boot Record zu bereinigen.
  2. Als nächstes laufe exe /nt60 all /force

Wo ist,

  • nt60 besteht darin, den Bootsektor für Windows 10, 8, Vista usw. zu reparieren.
  • all gibt an, dass der Master-Boot-Code auf allen Partitionen aktualisiert wird
  • force zeigt an, dass alle Volumes zwangsweise getrennt werden, während der Bootvorgang aktualisiert wird.

Wenn beim Ersetzen des Bootsektors durch einen Windows-Bootsektor Probleme mit der Bootzeit auftreten, führen Sie bootrec.exe with /fixboot Parameter. Durch Ausführen dieses Befehls wird ein neuer Bootsektor in die Systempartition geschrieben und die Wiederherstellung der Partitionstabelle kann durchgeführt werden.

Rebuild damaged BCD (binär codierte dezimalstellen) durch die verwendung exe /rebuildbcd befehl

Falls auf Ihrem System mehrere Betriebssysteme installiert sind, sind einige von ihnen aufgrund fehlender Installationsdateien von BCD auf dem Betriebssystem nicht verfügbar. MBR kann unter solchen Bedingungen verloren gehen, bootrec.exe /scanos sucht nach allen installierten Betriebssystemen auf den Festplatten.

Die obigen Befehle erstellen einen neuen MBR und ermöglichen dem richtigen Windows-Bootloader, die spezifische Windows-Installation zu laden, die zuvor nicht verfügbar war. Durch diesen Vorgang können Sie die MBR-Beschädigung leicht beheben und die mit dem MBR verknüpfte Partitionstabelle wiederherstellen.

Wenn Sie die Partitionstabelle nicht reparieren konnten und sich fragen, wie Sie Daten von einer unzugänglichen Partition wiederherstellen können, finden Sie hier eine automatisierte Lösung für nicht lesbarer daten von partition wiederherstellen ohne die Originaldaten zu verändern oder zu verlieren.

Wie kann Ich Partitionstabelle Wiederherstellen?

Die SFWare Partition Recovery-Software ist mit einer Tiefenscanfunktion ausgestattet, die mühelos die gesamten Festplattensektoren nach gelöschten, verlorenen oder beschädigten Partitionsdaten durchsucht. Es hilft bei der Wiederherstellung der Partitionstabelle zusammen mit ihren Attributen in wenigen Minuten. Laden Sie jetzt die kostenlose Version herunter und versuchen Sie, die Partitionstabelle mit Leichtigkeit wiederherzustellen.

Free Download for WindowsFree Download for Mac

Schritte zum wiederherstellen von daten aus einer beschädigten partitionstabelle

Herunterladen und installieren Sie die SFWare Partition Recovery Software. Anwendung starten. Klicke auf Drive or Partition Recovery Option und wählen Sie das Speicherlaufwerk aus, von dem Sie die Partitionstabelle wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf next. Die Software scannt und zeigt die Liste der für die Wiederherstellung verfügbaren Partitionen an, überspringen Sie den nächsten Vorgang und gehen Sie zum deep scan.

Nach Abschluss des Tiefenscanvorgangs können Sie die wiederhergestellten Dateien in beiden anzeigen File Type View oder Data View. The partition Tabelle wird zusammen mit den von der Partition wiederhergestellten Daten wiederhergestellt. Preview die vom Laufwerk wiederhergestellten Dateien und save an Ihrem bevorzugten Ort auf dem Computer.

Fazit:

Sie können die meisten Ihrer Windows-Boot- oder Startprobleme mit der bootrec.exe lösen. Wenn Sie einen beschädigten MBR nicht reparieren können, stehen Ihre Daten immer noch auf dem Spiel. In solchen Situationen wird empfohlen, Ihre Daten wiederherzustellen, bevor Sie sie vollständig verlieren. Verwenden Sie das SFWare-Tool zur Partitionswiederherstellung, um Daten aus der beschädigten Partitionstabelle (Partitionen) wiederherzustellen, ohne Daten vom Laufwerk zu verlieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.