Externe Festplatte nicht Erkannt Windows

Zusammenfassung:

Wird Ihr externes Laufwerk von Windows nicht erkannt? Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihre nicht erkannte externe Festplatte unter Windows anzeigen können, finden Sie hier die besten Problemumgehungen. Nicht nur, dass Sie Lösungen finden, um Ihre wichtigen Daten mit den vertrauenswürdigsten und besten Methoden, die im Artikel erläutert werden, vom externen Laufwerk zurückzugewinnen.

Wenn auf Ihrem Windows-Computer kein externes Laufwerk angezeigt wird, denken Sie möglicherweise, dass auf alle wichtigen Dokumentdateien, Fotos und andere Daten nicht zugegriffen werden kann. Mit Hilfe der erläuterten Methoden können Sie jedoch problemlos Ihre Daten zurückerhalten und das externe Problem beheben, das von Windows nicht erkannt wird.

Bevor Sie sich mit den Maßnahmen zur Behebung des Problems befassen, sollten Sie immer die Gründe kennen, die das Problem verursachen. Wenn Sie die Ursachen kennen, kann es Ihnen helfen, den Fehler effizienter zu beheben.

Why Externe Festplatte nicht Erkannt Windows?

Es gibt viele mögliche Gründe, die dazu führen, dass eine externe Festplatte unter Windows nicht angezeigt wird. Hier sind einige Hauptgründe aufgeführt:

  1. Windows Update spielt eine wichtige Rolle. Wenn Ihre Festplatten nicht aktualisiert werden, kann dies dazu führen, dass das externe USB-Laufwerk nicht erkannt wird.
  2. Eine unsichere Handhabung oder Entfernung des externen Laufwerks kann zu Schäden am Laufwerk führen und es nicht erkennen.
  3. Logische Schäden verursachen eine Beschädigung des Dateisystems oder des Laufwerks, was zu dem Fehler führt.
  4. Plötzlicher Stromstoß, Viren und Beschädigung des Dateisystems sowie Schäden in der Dateizuordnungstabelle können ebenfalls zu dem Fehler führen.

Möglicherweise wird der Fehler “USB nicht erkannt” angezeigt, wenn Ihr Laufwerk nicht auf Ihrem Computer angezeigt wird. Keine Panik, probieren Sie die unten angegebenen Methoden aus, basierend auf der Ursache, die den Fehler verursacht haben könnte.

Wenn Ihre externe Festplatte auf meinem Computer nicht erkannt wird, aber in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird, können Sie das Problem ohne Datenverlust beheben. Was ist, wenn Ihre externe Festplatte auch von der Festplattenverwaltung nicht erkannt wird? Keine Sorge, Sie können Ihre wichtigen Dateien immer noch zurückhaben durch die Verwendung eines vertrauenswürdigsten und sicher externe festplatte datenwiederherstellung werkzeug.

Mit dem Datenwiederherstellungstool für externe Festplatten von SFWare können Sie die Daten von der Festplatte wiederherstellen, die von Windows nicht einmal erkannt wird. Der hervorragende Suchalgorithmus des Tools durchsucht jeden Sektor nach verlorenen, beschädigten oder formatierten Daten vom Laufwerk. Außerdem unterstützt es die Wiederherstellung von allen Arten externer USBs wie Buffalo, Western Digital usw. und Dateiformaten einschließlich RAW.

Free Download for WindowsFree Download for Mac

Es ist immer willkommen, wenn Sie Ihre Daten aus erster Hand vor dem nicht erkannten Laufwerk sichern und später versuchen, das Problem zu beheben.

Wie kann Ich Externe Festplatte nicht Erkannt Windows Reparieren?

Probieren Sie diese grundlegenden Problemumgehungen aus, bevor Sie andere Methoden zur Behebung des Problems mit der externen Festplatte ausprobieren:

Überprüfen Sie das Kabel und versuchen Sie es mit einem externen Laufwerk auf einem anderen PC. Wenn dein Windows erkennt USB nicht Wenn Sie auf verschiedenen Computern fahren, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Kabel vor. Wenn das externe Laufwerk auf dem anderen System erkannt wird, liegt das Problem möglicherweise an den Laufwerksanschlüssen des 1. PCs.

Wenn Ihr Laufwerk immer noch nicht erkennbar ist, befolgen Sie die folgenden hier gezeigten Methoden:

1.       Aktualisieren Sie die Festplattentreiber

Wie bereits erwähnt, kann dies einer der Hauptgründe für Fehler im Zusammenhang mit USB-Laufwerken sein. Daher kann das Aktualisieren der Treiber Ihnen helfen, das Problem zu beheben.

Schritt 1: Drücken sie Windows Key + X → wählen Device Manager

Schritt 2: Finden Sie die Disk drives abschnitt → expand es.

Schritt 3: Überprüfen Sie, ob das gelbe Ausrufezeichen, falls Sie neben dem Laufwerk finden, könnte es sein, das Problem mit dem Treiber.

Schritt 4: Nun können Sie den Treiber mit der rechten Maustaste darauf aktualisieren.

Schritt 5: Wählen Sie Automatisch nach Treibersoftware suchen.

Windows sucht automatisch online nach dem entsprechenden Treiber und installiert ihn. Überprüfen Sie nach Abschluss des Vorgangs den Fehler. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

2.       Ändern Sie den Laufwerksbuchstaben

Schritt 1: Drücken sie Windows Key + X Zusammen → wählen Disk Management aus dem Menü.

Schritt 2: Suchen Sie die externe Festplatte in Disk Management → Rechte Maustaste und wählen Sie Change Drive Letter and Paths.

Schritt 3: Im aktuellen Fenster wird ein aktueller Buchstabe Ihres externen Laufwerks angezeigt.

Schritt 4: Klicken Sie auf Ändern → Wählen Sie einen neuen Buchstaben dafür.

(Weisen Sie den Buchstaben zu, der keinem Laufwerk zugeordnet ist)

Schritt 5: Ein Dialogfeld für die Bestätigung der Frage angezeigt → wählen Yes um den Laufwerksbuchstaben zu ändern.

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, versuchen Sie es mit der nächsten Methode.

3.       Versuchen Sie, das Laufwerk zu formatieren

Sie müssen das externe Laufwerk formatieren, wenn die Datenträgerverwaltung anzeigt, dass Ihre Festplatte mit nicht zugewiesenem Speicherplatz gefüllt ist. Durch das Formatieren eines Laufwerks werden alle Dateien gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie zuerst wichtige Dateien sichern.

Schritt 1: Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung → Rechtsklick auf die externe Festplatte

Schritt 2: Wählen Format aus dem Menü → wählen File system art.

Schritt 3: Press OK. Formatting process takes time depending on your drive size, wait until your portable hard drive is formatted.

Wenn Sie keine Sicherungskopie Ihrer Daten erstellt haben, besteht möglicherweise die Gefahr, dass Ihre Daten gefährdet sind. Keine Sorgen. Du kannst immernoch daten nach formatierung wiederherstellen das Laufwerk mit einem vertrauenswürdigen SFWare Recovery-Tool.

4.       Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus

Schritt 1: Zusammen drücken sie Windows Key + I um die Einstellungen App zu öffnen.

Schritt 2: Navigieren Sie nun zu Update & Security abschnitt.

Schritt 3: Wählen Troubleshoot aus dem Menü auf der linken Seite. Wählen Sie im rechten Bereich Hardware and Devices.

Schritt 4: Klicken Sie nun auf Run die Trouble-Shooter-Taste.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Trouble-Shooter abzuschließen. Überprüfen Sie nach Abschluss des Vorgangs, ob das Problem noch besteht oder nicht.

5.       Deinstallieren Sie das Problem, das Treiber verursacht

Schritt 1: Öffnen Sie den Geräte-Manager wie in Methode 1 beschrieben

Schritt 2: Finden Sie Ihre tragbare externe Festplatte, die rechte Maustaste → wählen Uninstall device aus dem Menü, um den Treiber zu entfernen.

Schritt 3: Klicken Sie nun auf Scan for hardware Ändert das Symbol.

Sobald der Prozess gestartet ist, installiert Windows die Standardtreiber für Ihre tragbare externe Festplatte. Stellen Sie sicher, dass Sie die Treiber aktualisieren, wenn die Aktualisierungen vorgeschlagen werden.

Mit Hilfe der oben genannten Methoden werden Sie in der Lage sein externe festplatte nicht erkannt Windows reparatur. Wenn Sie jemals aufgrund einer Situation Daten verlieren. Mit Hilfe des außergewöhnlichen SFWare-Datenwiederherstellungstools können Sie gelöschte, beschädigte, formatierte oder verlorene Daten vom Laufwerk wiederherstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.