Gelöschte Dateien vom USB Stick Wiederherstellen

Zusammenfassung:

Haben Sie gerade versehentlich die Dateien vom USB-Flash-Laufwerk gelöscht und fragen sich, ob Sie gelöschte Dateien vom USB-Stick wiederherstellen können? Sie können Daten, die vom USB-Laufwerk gelöscht wurden, ganz einfach wiederherstellen, indem Sie einfach ein paar einfache Methoden befolgen, die im Artikel gezeigt werden.

USB-Laufwerke sind die bequemsten Laufwerke zum Speichern Ihrer Dateien und wichtigen Daten, einschließlich Fotos und Videos. Daten können jedoch aus mehreren Gründen wie Beschädigung des Laufwerks, beschädigtem USB oder Malware von jedem der Laufwerke verloren gehen. Sie können sogar formatieren festplatte wenn es RAW wird was zum Datenverlust führt.

Was Passiert wenn Sie Dateien von den USB Flash Laufwerken Löschen?

Sobald die Daten vom USB-Laufwerk gelöscht oder formatiert wurden, wird der Speicherplatz der vorhandenen Daten als frei markiert, um die neuen Daten zu belegen. Daher stehen die gelöschten Daten weiterhin zur Wiederherstellung zur Verfügung, bis der Speicherplatz überschrieben wird.

“Ich habe versehentlich wichtige Dateien von einem USB-Flash-Laufwerk gelöscht, als ich mit einem Windows 10-Computer verbunden war. Ich habe nicht einmal ein Backup dieser gelöschten USB-Dateien. Gibt es eine Möglichkeit, dauerhaft gelöschte Dateien von USB wiederherzustellen, wie kann ich gelöschte Dateien von meinem Flash-Laufwerk wiederherstellen?”

Free Download for WindowsFree Download for Mac

Wie kann Ich Gelöschte Dateien vom USB Stick Retten?

Die Wiederherstellung gelöschter Dateien von einem USB-Stick ist mit 3 effektiven Methoden möglich.

  1. Entweder können Sie die Backups verwenden, wenn Sie sie haben, oder von der Vorgängerversion vom PC.
  2. Sie können Dateien wiederherstellen, die von USB gelöscht wurden, indem Sie die CMD-Eingabeaufforderung verwenden
  3. Verwenden Sie die sichere und effiziente Datenwiederherstellungssoftware, um gelöschte Dateien von USB wiederherzustellen.

HINWEIS: Die oben erwähnte Methode der vorherigen Version funktioniert nur, wenn Sie die Version vor dem Löschen der Dateien aktiviert haben. CMD umfasst Befehle zum Ausführen des Prozesses und kann viel Zeit in Anspruch nehmen, um den Prozess abzuschließen.

Dinge die sie befolgen müssen um ihre daten erfolgreich wiederherzustellen

  1. Hören Sie auf, Ihr USB-Laufwerk sofort zu verwenden, wenn Sie auf eine Datenverlustsituation stoßen. Dadurch wird das Risiko verringert, dass Daten auf dem Laufwerk überschrieben werden.
  2. Versuchen Sie nicht, Daten vom Flash-Laufwerk an einen anderen Ort zu kopieren. Bewahren Sie das Laufwerk sicher auf, bis Sie den Wiederherstellungsprozess starten

Wie kann Ich Gelöschte Dateien vom USB Stick Wiederherstellen Kostenlos?

1.       Gelöschte dateien vom USB laufwerk wiederherstellen mit vorheriger version

Vorherige Version ist die Funktion, die in allen neuen Versionen des Windows-Betriebssystems vorhanden ist.

  • Verbinden Sie Ihren USB-Stick mit Ihrem PC. Gehen Sie zu Dieser PC
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerk → Eigenschaften
  • Gehen Sie zur Registerkarte Vorherige Version → Wiederherstellen

2.       Gelöschte dateien vom USB stick wiederherstellen mit Windows CMD

Die Eingabeaufforderung (CMD) ist eine auf Windows-Computern vorhandene Anwendung, mit der Sie logische Fehler auf dem PC beheben können. Um gelöschte Dateien vom USB-Laufwerk wiederherzustellen, befolgen Sie die unten angegebenen Schritte.

  • Verbinden Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk mit dem Computer
  • Eingabeaufforderung im Administratormodus ausführen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start → Klicken Sie auf Eingabeaufforderung (admin)
  • Geben Sie chkdsk X: /f in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste. D ist der Ihrem USB zugewiesene Laufwerksbuchstabe
  • Geben Sie als Nächstes “ATTRIB -H -R -S /S /D X:*.*” ein und drücken Sie die Eingabetaste. Ersetzen Sie X durch den Laufwerksbuchstaben. Der Prozess braucht Zeit, um abgeschlossen zu werden.

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert hat, finden Sie hier die Lösung für dateien vom USB stick wiederherstellen oder USB-Laufwerke.

Um gelöschte USB-Dateien wiederherzustellen, benötigen Sie ein zuverlässiges und sicheres Datenwiederherstellungstool. Das SFWare USB-Wiederherstellungstool ist ein häufig empfohlenes Tool zum Wiederherstellen gelöschter Dateien. Mit den schnellen Scan-Algorithmen stellt SFWare Dateien von beliebigen Laufwerken effizient wieder her, ohne die Sicherheit Ihrer Dateien zu gefährden. Das Tool ist sowohl für Windows- als auch für Mac-Plattformen verfügbar, die das neueste Windows 10 und macOS Big Sur unterstützen. Laden Sie die Software jetzt herunter und testen Sie sie kostenlos.

Free Download for WindowsFree Download for Mac

3.       Wie kann man dauerhaft gelöschte dateien von USB wiederherstellen?

Download und install das SFWare USB wiederherstellung software auf deinem Computer. Schließen Sie das USB-Laufwerk an Ihren PC an und starten Sie die Anwendung, um gelöschte Dateien wiederherzustellen.

  1. Wählen Sie auf dem Hauptbildschirm aus Recover Filesund wählen Sie die USB drive von dem Ihre gelöschten Dateien wiederhergestellt werden müssen.
  2. Der Scanvorgang wird eingeleitet. Nach Abschluss des Scanvorgangs werden die wiederhergestellten Dateien in angezeigt Data View oderFile Type View. Sehen Sie sich die wiederhergestellten Dateien nach Belieben an.
  3. Previewdie wiederhergestellten gelöschten Dateien vom Flash-Laufwerk. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, speichern Sie die wiederhergestellten Dateien.

Sie können das Tool verwenden, um dateien von USB wiederherstellen marken wie Transcend, Samsung, SanDisk, Kingston, PNY und andere USB-Marken.

Vermeiden sie datenverlust durch USB indem sie einige vorbeugende maßnahmen ergreifen

  • Überprüfen und bestätigen Sie, bevor Sie Dateien von USB löschen
  • Bewahren Sie immer die Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien auf
  • Vermeiden Sie die Verwendung desselben USB-Laufwerks auf verschiedenen Systemen
  • Führen Sie ein Antivirenprogramm aus, wenn Sie die USB-/externen Laufwerke anschließen
  • Gehen Sie beim Entfernen des USB-Laufwerks vom Computer ordnungsgemäß vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.