OST ist keine Outlook Datendatei

Zusammenfassung:

Wenn Sie Microsoft Outlook 2016/2013/2010 verwenden, tritt häufig ein Fehler auf OST ist keine Outlook datendatei. Wenn Sie die im Artikel erläuterten Methoden befolgen, können Sie den Outlook-OST-Fehler leicht beheben. OST ist keine Outlook-Datendatei.  

Sowohl OST als auch PST sind bekannte Datendateien, die von Outlook-E-Mail-Anwendungen verwendet werden. Wenn Outlook PST und OST sowohl Exchange-Server als auch POP verwenden, werden IMAP-Protokolle zum Empfangen und Senden von E-Mails verwendet..ost is not an outlook data file

Wenn Sie auf Ihre Outlook-Daten auf dem IMAP-Server zugreifen, erstellt Outlook eine OST-Datei zum Speichern von Daten. OST ist eine Offline-Ordnerdatei, mit der Sie offline arbeiten können. Sie können problemlos auf zuvor heruntergeladene Daten zugreifen, neue E-Mails erstellen und Kalender, Kontakte usw. verwalten, auch wenn Sie nicht mit Exchange Server verbunden sind.

Was sind die Gründe für den OST-Fehler: OST ist keine Outlook-Datendatei?

Sie stoßen in der Regel auf verschiedene Fehler wie OST datei kann nicht geöffnet werden, OST-Datei ist keine Outlook-Datendatei usw., wenn Outlook nicht mit dem Server synchronisiert werden kann.

In den meisten Fällen tritt das Problem auf, wenn der Exchange-Server der Outlook-OST-Datei nicht vertraut und nicht als Format in der Outlook-Datei erkannt wird.

Da Outlook erweiterte Sicherheit für externe Bedrohungen bietet, kann die OST-Datei nicht geöffnet werden und zeigt an, dass OST keine Outlook-Datei ist.

Während die Synchronisierungsprobleme zwischen Outlook und Exchange Server fortgesetzt werden, werden OST-Dateien beschädigt oder beschädigt.

Wie kann Ich OST ist keine Outlook Datendatei Reparieren

Sobald der Benutzer Outlook-Fehler erhält, würde er als sofortige Lösung zur Behebung des Fehlers daran denken, das Outlook-Profil zu löschen und das neue zu erstellen. Obwohl Sie fehlerfrei sind, werden Ihre Dateien auch aus Outlook gelöscht.

Sie können einen solchen Ärger leicht vermeiden, indem Sie die OST-Datei neu erstellen, OST datei reparieren oder durch Konvertieren von OST in PST-Datei. Im Folgenden werden sowohl manuelle als auch automatisierte Methoden erläutert.

Leider ist die manuelle Methode komplex und dauert lange. Schlimmer noch, die Lösung ist möglicherweise nicht einmal dauerhaft. Sie können die manuelle Methode weiterhin ausprobieren, wenn Sie nicht viele Outlook-Daten zu verlieren haben.

OST ist keine Outlook Datendatei Reparatur durch Neuerstellen der OST-Datei

Um die OST-Datei neu zu erstellen, müssen Sie zuerst die OST-Datei suchen. Der Standardspeicherort der OST-Datei auf Ihrem System ist C:\Users\user name\AppData\Local\Microsoft\user name\username.ost.

Wenn Sie die OST-Datei nicht manuell finden können, SFWare OST zu PST konverter kann es für dich tun.

Hinweis: Beim manuellen Prozess besteht die Möglichkeit, dass Daten verloren gehen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Kopie der OST-Datei aufbewahren.

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung auf Ihrem PC → Mail Möglichkeit.Goto Control panel and select mail
  2. Im Dialogfeld Mail-Setup → Show Profiles button.click on mail and show profiles
  3. Wählen Sie das Standardprofil (Outlook) und klicken Sie auf Propertiesselect properties
  4. Wählen Sie im Dialogfeld Mail-Setup für Outlook die Option aus Email Accounts.select email accounts
  5. Gehen Sie zur Registerkarte Datendateien → wählen Sie Open File Location.OST is not an Outlook data file fixed
  6. Sie werden zum Quellverzeichnis Ihrer OST-Datei weitergeleitet. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die OST-Datei und wählen Sie Delete.
  7. Starten Sie nach dem Löschen Outlook, um die OST neu zu erstellen.

Sobald Sie Outlook starten, erstellt Outlook die neue OST-Datei. Überprüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht. Wenn auf die OST-Datei nicht zugegriffen werden kann, ist das Risiko hoch, OST-Dateien für Änderungen in Outlook zu exportieren.

Um solche erschwerenden Situationen zu vermeiden, können Sie daher nur etwas tun OST in PST konvertieren und führen Sie eine Reparatur der PST-Datei durch. Dieser Prozess behebt alle Outlook-Fehler und stellt gelöschte oder verlorene Daten aus Outlook wieder her.

Mit dem SFWare OST to PST-Konverter wird Ihre Aufgabe einfacher. Das Tool behebt beim Konvertieren von OST in PST alle Probleme, die OST-Fehler verursachen. Neben der Behebung des OST-Dateifehlers stellt das Tool auch verlorene Daten aus seinen Attributen wie E-Mails, Aufgaben, Kontakten, Notizen und RSS-Feeds wieder her. Durch die Konvertierung der OST-Datei wird außerdem eine schwerwiegende OST-Beschädigung behoben, während die Struktur in das PST-Dateiformat umstrukturiert wird.

Free Download for Windows

Konvertieren Sie OST in PST, um den OST-Fehler zu beheben

Laden Sie die Konvertierungssoftware SFWare OST to PST auf Ihren Computer herunter und installieren Sie sie. Führen Sie das Tool aus.

  • Zwei Optionen Open OST fileund Find OST file werden auf dem Hauptbildschirm angezeigt

Open OST file: Wählen Sie diese Option aus, um unzugängliche, beschädigte oder beschädigte Outlook OST-Dateien zu reparieren

Find OST file: Wählen Sie diese Option, wenn Sie den Speicherort der OST-Datei nicht kennen. Das Tool findet automatisch die OST-Datei

  • Klicke auf Browseum die konvertierte OST-Datei zu speichern
  • Die Software startet die OST to PST conversionund generiert eine fehlerfreie PST-Datei, die sofort verwendet werden kann.

Jetzt haben Sie eine PST-Datei, die alle Ihre Outlook-Elemente enthält, die in einer OST-Datei gespeichert wurden. Durch Importieren dieser PST-Datei in Outlook können Sie erfolgreich auf alle Outlook-Attribute zugreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.