Outlook Fehler 0x80040154

ZUSAMMENFASSUNG:

Mehrere Outlook-Benutzer haben beim Arbeiten mit Outlook den Fehler 0x80040154 festgestellt. Der Fehler tritt häufig auf, wenn Sie versuchen, E-Mails in Outlook auf einem Windows-PC herunterzuladen oder zu empfangen. Mit Hilfe der in diesem Artikel beschriebenen Methoden zur Fehlerbehebung können Sie den unbekannten Fehler 0x80040154 einfach beheben.

Mögliche Gründe für Outlook Fehler 0x80040154:

Höchstwahrscheinlich wird der Fehler 0x80040154 aufgrund der falschen Outlook-Konfiguration, eines Problems mit Add-Ins oder externen Programmen angezeigt. Es gibt jedoch andere mögliche Gründe, die den Fehler 0x80040154 in Outlook verursachen.

  • Der Schaden wurde der PST-Datei durch eine Malware oder einen Virus eines Drittanbieters zugefügt
  • Beschädigtes oder falsches Profil
  • Der Fehler kann auf nicht registrierte DLL-Dateien oder einige Probleme mit der Beschädigung der Registrierung zurückzuführen sein.
  • Unsachgemäße Bedienung oder versehentliches Löschen wichtiger Systemdateien
  • Fehlerhafte Add-Ins, unsachgemäße Installation des Outlook-Profils und unvollständige Konfiguration des E-Mail-Kontos

Lassen Sie uns weiter gehen, um mehr über die Ursachen, Szenarien und Lösungen zur Behebung des Outlook-Fehlers 0x80040154 zu erfahren.

“Hallo, ich habe gerade Office 2010 installiert, aber Outlook meldet beim Empfang einer E-Mail einen unbekannten Fehlercode 0x80040154. E-Mails konnte ich aber versenden. Ich habe nach der Lösung gegoogelt, gemäß einer Befestigungsmethode habe ich die Anwendung neu installiert, aber nichts hat funktioniert. Kann mir jemand helfen, den Outlook-Fehler 0x80040154 zu beheben?”

Wie Behebe Ich den Outlook Fehler 0x80040154 unter Windows?

Basierend auf den aufgetretenen Szenarien 0x80040154 und den jeweiligen Fixing-Methoden sind nachfolgend aufgeführt:

Die meisten Outlook-Probleme werden durch einen Neustart der Anwendung behoben. Wenn das Problem weiterhin besteht, gehen Sie die anderen unten erläuterten Methoden durch.

Methode 1: Outlook konfiguration zur behebung des fehlers 0x80040154

Wenn Ihr Outlook nicht ordnungsgemäß konfiguriert ist, tritt möglicherweise der Outlook-Fehler 0x80040154 auf.

Um die Probleme im Zusammenhang mit der Outlook-Konfiguration zu beheben, können Sie die integrierte Microsoft-Anwendung verwenden, Microsoft Support and Recovery Assistant.

Der Microsoft-Support- und Wiederherstellungsassistent, auch als SaRA bezeichnet, verwendet erweiterte Diagnosefunktionen, um bekannte Probleme und Details zu Ihrer Microsoft Outlook-Konfiguration zu melden.

Um SaRA nutzen zu können, müssen Sie den Microsoft Support and Recovery Assistant installieren. Gehen Sie dazu auf die Microsoft-Webseite -> Support -> geben Sie Microsoft Support and Recovery Assistant -> Download ein.

Wie scanne ich eine Outlook konfiguration mit SaRa?

The Microsoft Support and Recovery Assistant kann die meisten Probleme lösen, die mit vielen Outlook-Programmen zusammenhängen. Befolgen Sie die folgenden Schritte, und scannen Sie Ihre Outlook-Konfiguration.

  1. Öffnen Sie die Support-Anwendung und wählen Sie Advanced diagnosticsund dann auswählen Next.
  2. Wählen Outlookund dann klicken Sie auf Next.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, dass Sie das betroffene Gerät verwenden, wählen Sie Yes, und dann auf Weiter klicken.
  4. Geben Sie Ihre Zugangsdaten in das ein Let’s get started fixing your problemFenster und klicken Sie auf Next.
  5. Der Scan wird automatisch gestartet, nachdem Ihr Konto in Office 365 validiert wurde

Hinweis: Wenn die Fehlermeldung „Diese Lösung wird für Ihre Büroumgebung nicht unterstützt“ angezeigt wird, kann SaRA Ihre Anmeldeinformationen nicht validieren. Klicken Sie in solchen Fällen auf „Zurück“ und verwenden Sie die folgenden Beispielanmeldeinformationen, um ein Nicht-Office 365-Konto zu verwenden.

  • E-Mail-Adresse: juliet@contoso.com
  • Kennwort: < ein beliebiges Passwort, das Sie verwenden möchten >

Alle Konten, die nicht zu Office 365 gehören, werden nicht über den Office 365-Dienst authentifiziert. In diesem Fall können Sie mit SaRA fortfahren. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um fortzufahren.

  1. Nach Abschluss des Scanvorgangs wird angezeigt We’re done collecting your Outlook configuration details.
  2. Sie erhalten eine Liste der Konfigurationsprobleme, die während des Scans festgestellt werden.
  3. Wählen Sie das Problem aus, und Sie erhalten die Online-Lösung, mit der Sie den Problemen entkommen können.

Methode 2: Probleme mit add-ins oder anderen programmen

In den meisten Fällen stehen Add-Ins oder Programme von Drittanbietern in Konflikt mit der Outlook-Funktionalität, was zu Outlook-Fehlern führt, einschließlich 0x80040154.

Wenn Sie Outlook im abgesicherten Modus starten, können Sie die Anwendung problemlos sicher verwenden. Wenn Sie Outlook nicht im abgesicherten Modus öffnen können, deaktivieren Sie die Add-Ins und die installierte Antivirensoftware.

Sie können durch die gehen am gebräuchlichsten outlook probleme und lösungen Abschnitt für detailliertere Schritte, um den Fehler 0x80040154 zu beheben.

Methode 3: Führen sie die antivirensoftware aus:

Wenn das Reparieren der Add-Ins für Sie nicht funktioniert, sollten Sie dies mit der Antivirensoftware überprüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass ein schädlicher Virus die Datei beschädigt und zum Outlook-Fehlercode 0x80040154 führt. Aktualisieren Sie daher die Antivirensoftware und scannen Sie das gesamte System auf Beschädigungen.

Öffnen Sie nach Abschluss des Vorgangs Ihr Outlook-Profil und überprüfen Sie, ob der Fehler vorhanden ist oder nicht.

Methode 4: Öffnen Sie Outlook im abgesicherten modus:

Das Öffnen von Outlook im abgesicherten Modus ist eine Methode, mit der Sie jedes Outlook-Problem beheben können, einschließlich des Outlook-Fehlers 0x80040154.

Beenden Sie zunächst die Anwendung und klicken Sie auf die profile, beim Drücken Ctrl Schlüssel. Sie werden gefragt, ob Sie öffnen möchten Outlook in safe mode oder nicht. Klicke auf Yes Taste und führen Sie das Programm aus.

Schließen Sie die Anwendung und öffnen Sie sie erneut. Überprüfen Sie nun, ob Sie neue E-Mails erhalten konnten, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Methode 5: Reparieren sie das Microsoft Office und installieren sie das Microsoft Office neu

Wenn Sie mit keiner der oben genannten Korrekturmethoden den Outlook-Fehler 0x80040154 beheben können, versuchen Sie, Microsoft Office und Outlook zu reparieren und erneut zu installieren.

Um Outlook zu reparieren, können Sie das eingebaute verwenden tool zum reparieren des posteingangs von Microsoft Outlook. Das Inbox Repair tool oder Scanpst.exe wurde entwickelt, um Probleme zu beheben, die mit Dateien für persönliche Ordner (.pst) zusammenhängen.

Klicken Sie auf, um das Microsoft Office zu reparieren Start Klicken Sie auf die Schaltfläche, gehen Sie zu Apps & Features, wählen Sie die Microsoft Office-Produkte aus, die Sie reparieren möchten, und klicken Sie auf Ändern.

Inbox repair tool

Auf diese Weise können Sie die gesamte MS Office-Suite reparieren. Öffnen Sie nun Outlook, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist oder nicht. Wenn diese Methode nicht hilft Outlook fehler beheben 0x80040154, Versuchen Sie, Office zu deinstallieren und erneut zu installieren.

Methode 6: Nicht registrierte DLL dateien

Aufheben der Registrierung von DLL-Dateien oder Löschen der inetcomm.dll Diese Datei kann zu einer Fehlfunktion von Outlook führen und beim Versuch, E-Mails zu empfangen, einen Fehler 0X80040154 auslösen.

inetcomm.dll ist eine Dynamic Link-Bibliothek, die Funktionen enthält, die von der Benutzeroberfläche der Internet-Messaging-Anwendung verwendet werden. Wenn eine der in der Bibliothek vorhandenen Dateien beschädigt oder beschädigt wird, inetcomm.dll wird nicht funktionieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Probleme zu beheben:

  1. Gehen Sie zuerst zum Start Taste und Typ Run oder klicken Sie auf Windows + RSchlüssel zusammen zu öffnen Run 
  2. Als nächstes geben regsvr32 inetcomm.dll, klicken Enter und starten Sie Ihren Computer neu.
  3. Starten Sie Outlook und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Wenn der Fehler nach dem Ausführen der oben genannten Lösung nicht mehr angezeigt wird, können Sie hier aufhören, da das Problem an einer nicht registrierten inetcomm.dll-Datei lag. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, Outlook zu reparieren und Microsoft Office neu zu installieren.

Die Beschädigung in DLL-Registrierungsdateien kann jedoch manchmal zur Beschädigung der Outlook-PST-Datei führen. In solchen Fällen wird immer empfohlen, a zu verwenden PST reparatur werkzeug Outlook reparieren und Beschädigung in der PST-Datei beheben.

SFWare PST-Reparaturtool ist das empfohlenste und vertrauenswürdigste Outlook-Reparaturtool für die Reparatur beschädigter Dateien. Es hilft auch beim Wiederherstellen wichtiger Outlook-Datenelemente wie E-Mails, Kontakte, Notizen usw. Das Tool funktioniert nur im schreibgeschützten Modus. Daher wird Ihre PST-Datei beim Generieren einer neuen, fehlerfreien PST-Datei nicht beschädigt.

Free Download for Windows

Beschädigte PST Dateien die Unbekannten Fehler 0x80040154 Verursachen Reparieren

Laden Sie SFWare PST Repair herunter und installieren Sie es, um die Fehler oder Beschädigungen zu beheben, die zum unbekannten Outlook-Fehler 0x80040154 führen.

  1. Wählen Sie auf dem Hauptbildschirm des Tools eine geeignete Option entsprechend Ihrem Szenario aus

first step to use PST repair tool

PST-Datei öffnen – Wenn Sie den PST-Dateipfad kennen, der auf Ihrem Computer vorhanden ist

PST-Datei suchen – Wenn Sie den Speicherort der Outlook-PST-Datei nicht kennen

Wählen Sie Outlook-Profil – wenn mehrere Outlook-Benutzer/-Profile auf Ihrem Computer vorhanden sind

  1. Nachdem Sie die Outlook-Datendatei für den Reparaturvorgang gefunden haben, klicken Sie auf die Option Weiter

Select PST File to Repair

  1. Wählen Sie entwederNormal Scanoder der Smart Scan aufgrund der Korruption. Wählen Sie später einen Ordner aus, in dem die reparierte PST-Datei gespeichert werden soll

Klick auf das Repair Schaltfläche und sobald der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, werden Sie mit der Meldung ‘Ihre Outlook-PST-Datei wurde repariert’ aufgefordert.

Fazit:

Die meisten Outlook-Benutzer haben beim Herunterladen oder Empfangen der E-Mails den unbekannten Fehler 0x80040154 festgestellt. Der Artikel befasst sich mit den einfachen DIY-Befestigungsmethoden Outlook fehler reparieren 0x80040154. Es wird immer empfohlen, Outlook-Backups zu erstellen, um Ihre Daten vor unvermeidlichen Datenverlusten zu schützen.

Wenn andere Methoden zur Behebung des Fehlers 0x80040154 für Sie ausgearbeitet haben, teilen Sie Ihre Ideen und Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.