USB Massenspeicher Auswerfen Problem

Zusammenfassung:

Die meisten USB-Benutzer stoßen häufig auf den Fehler USB massenspeicher auswerfen problem. Wenn Sie auf einen ähnlichen Fehler stoßen oder keine externe Festplatte auswerfen können, befolgen Sie die im Artikel genannten Methoden und beheben Sie den Fehler auf einfache Weise. Wenn Sie aufgrund des Fehlers Daten verloren haben, können Sie in diesem Artikel auch problemlos Daten vom USB-Laufwerk wiederherstellen.Problem ejecting USB device in Windows

Wie erscheint der USB-Fehler auf dem Bildschirm?

Das Problem beim Auswerfen des USB-Massenspeichers wird nicht nur so angezeigt, wie es oben angezeigt wird. Das Problem kann in unterschiedlicher Form auftreten. Einige davon sind unten aufgeführt:

  • Dieses Gerät wird derzeit verwendet. Schließen Sie alle Programme oder Fenster, die das Gerät möglicherweise verwenden, und versuchen Sie es erneut.Problem ejecting the USB mass storage device
  • Windows kann das Gerät nicht stoppen. Entfernen Sie das Gerät nicht, während es verwendet wird. Schließen Sie ein Programm mit dem Gerät und entfernen Sie es.Problem ejecting the USB device
  • Das Gerät “Allgemeines Volume” kann derzeit nicht gestoppt werden. Versuchen Sie später, das Gerät erneut anzuhalten.cannot eject the USB device 

Wenn Sie sich überlegen, was dieser Fehler ist und wie Sie das aktuell verwendete USB-Laufwerk auswerfen würden, können Sie in den folgenden Abschnitten Ihre Fragen zum Problem beim Auswerfen des USB-Massenspeichergeräts klären.

Ist es sicher, das Gerät vom Stromnetz zu trennen, wenn das USB-Gerät verwendet wird?

Das Herausziehen des USB-Geräts, wenn ein Problem beim Auswerfen des USB-Massenspeichergeräts angezeigt wird, ist für Ihre im Laufwerk gespeicherten wichtigen Daten sicherlich unsicher.

Wenn Sie Ihr USB-Gerät unabhängig vom Fehler gewaltsam vom Stromnetz trennen, kann Ihr Laufwerk beschädigt werden und Ihre wertvollen Daten gefährden.

Daher wird nicht empfohlen, das USB-Speichergerät vom Stromnetz zu trennen, wenn der Fehler auftritt. Wenn Sie Ihr USB-Laufwerk versehentlich vom Stromnetz getrennt haben, wissen Sie, wie es geht Daten aus dem korrupten USB-Laufwerk Wiederherstellen.

Was verursacht das Problem beim Auswerfen eines USB-Massenspeichers?

Das Fehlerproblem beim Auswerfen eines USB-Massenspeichergeräts führt dazu, dass Sie Ihr Speicherlaufwerk nicht mehr sicher entfernen können. Einige Gründe für den Fehler sind unten aufgeführt:

  • Möglicherweise ist ein Virus im Hintergrund des externen Laufwerks vorhanden.
  • Ein Computerfehler, der die Funktion Ihres PCs verhindert und Sie daran hindert, die Option Medien auswerfen in der Taskleiste zu verwenden.
  • Anderer Prozess mit einem externen Medium im Hintergrund
  • Falsch formatiertes USB-Laufwerk

Wie behebe ich das Problem beim Auswerfen eines USB-Massenspeichers?

Im Folgenden werden die bewährten Methoden zum Auswerfen des USB-Laufwerks aufgeführt.

Einige grundlegende Methoden zur Fehlerbehebung sind:

  1. Schließen Sie alle Dateien und Programme, die auf Ihrem PC geöffnet sind. Versuchen Sie nun, das Gerät sicher auszuwerfen
  2. Führen Sie auf Ihrem PC einen vertrauenswürdigen Antivirenscan durch, um Probleme mit Viren oder Fehlern zu beheben.
  3. Versuchen Sie, das USB-Massenspeichergerät über diesen PC auszuwerfen (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und klicken Sie auf Auswerfen).
  4. Deaktivieren Sie Sicherheitssoftware wie Windows Defender oder auf Ihrem PC installierte Sicherheitssoftware von Drittanbietern.
  5. Sie können versuchen, sich abzumelden und sich bei Ihrem Konto anzumelden.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn nach der grundlegenden Fehlerbehebung immer noch derselbe Fehler auftritt! Befolgen Sie die nächsten Methoden nacheinander und überprüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht.

Wie oben erwähnt, können Sie das USB-Laufwerk problemlos auswerfen und keine auf dem Speicherlaufwerk gespeicherten Dateien finden Ihrer USB-Daten Wiederherstellung mit Hilfe des am meisten empfohlenen Werkzeugs.

Mit dem SFWare USB-Wiederherstellungstool können Sie Daten auf einfache Weise von einem beschädigten Laufwerk wiederherstellen. Das Tool ist mit allen USB-Sticks wie Samsung, Kingston, SanDisk usw. kompatibel. Das Tool unterstützt die Wiederherstellung von Daten von beschädigtem USB über alle Windows- und Mac-Versionen. Laden Sie die Software jetzt herunter und testen Sie sie kostenlos…

Beheben Sie das Problem beim Auswerfen eines Massenspeichergeräts über den Geräte-Manager

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows start button und auswählen Device Manager.

Schritt 2: Suchen Sie in der Geräteliste nach Disk Drives und erweitern Sie es. Alle zugehörigen USB-Speichergeräte werden angezeigt

Schritt 3: Finden Sie die USB storage device angezeigt wird, kann der Fehler nicht ausgeworfen werden.

Schritt 4: Right-click Klicken Sie auf das Problem verursachende Gerät und klicken Sie auf Uninstall Gerät. Klicken OK um fortzufahren und das Gerät von Ihrem PC zu deinstallieren.Device manager to fix USB ejecting problem

Versuchen Sie nach der Deinstallation des USB-Geräts, das Gerät vom Windows-Computer zu entfernen, und überprüfen Sie, ob der Fehler vorliegt. Wenn Sie während des Vorgangs auf den Fehler 43 stoßen, wird dies angegeben Der Geräte-Manager hat die Hardware gestoppt und Windows gemeldet, dass ein nicht angegebenes Problem vorliegt.

USB Massenspeicher Auswerfen Problem Reparatur über die Datenträgerverwaltung

Mit der Datenträgerverwaltung können Sie die lokale Festplatte des Computers, jedes externe Laufwerk und Wechseldatenträger wie USB- und SD-Karten verwalten. Versuchen Sie mit dieser Methode, ein Problem zu beseitigen, das das Laufwerk verursacht

Schritt 1: Hold Windows + R Tasten zusammen, um Windows zu öffnen Run. Eingang diskmgmt.msc und Enter um die Datenträgerverwaltung zu öffnen

Schritt 2: Wählen Sie das Problem aus, das das Laufwerk verursacht. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die USB-Laufwerke und klicken Sie auf Eject TasteDisk management to fix the usb error

Sobald das Laufwerk aus der Datenträgerverwaltung ausgeworfen wurde, wird in der Popup-Meldung das USB-Gerät sicher entfernt. Versuchen Sie nun, den USB-Anschluss von Ihrem PC zu trennen, und stellen Sie sicher, dass das Gerät derzeit verwendet wird. Der Fehler wurde behoben.

Wenn Sie das Problem mit den oben genannten Methoden nicht beheben können, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Laufwerksdateisystem vor. Versuchen Sie, das USB-Laufwerk vom NTFS-Dateisystem auf FAT neu zu formatieren.

Formatieren Sie das USB-Laufwerk, um den Fehler zu beheben

Das Dateisystem des USB-Laufwerks spielt auch bei der Arbeit eine wichtige Rolle. Das Standarddateisystem in Flash-Laufwerken ist FAT. Wenn Ihr USB-Laufwerk in einem anderen Dateisystem formatiert ist, formatieren Sie das Laufwerk in das vorhandene FAT-Dateisystem in unserem Gerät.

Wichtiger Hinweis: Durch Formatieren oder Neuformatieren des USB-Laufwerks werden alle im Laufwerk gespeicherten Daten gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie der Daten haben. Oder verwenden Sie ein Wiederherstellungstool, um Daten vom formatierten Laufwerk wiederherzustellen.Format to FAT32

Schritt 1:  Gehen Sie zu diesem PC und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf USB drive und auswählen Format

Schritt 2: Klicken Sie auf File system, Dropdown-Feld zeigt das andere Dateisystem an, Wählen Sie FAT32 oder exFAT Dateisystem. Klicke auf Start Taste. Klicken OK Um mit der Popup-Meldung fortzufahren, die besagt, dass Ihre Daten dauerhaft gelöscht werden.

Sobald Sie das Dateisystem des Laufwerks ändern, werden alle mit dem Laufwerk verbundenen Fehler behoben und Sie können Ihr Gerät fehlerfrei verwenden.

Wenn Sie haben Sie haben versehentlich Ihre FAT- oder NTFS-Daten verloren Sie können mit Hilfe der sicheren Datenwiederherstellungssoftware problemlos wiederherstellen

Endeffekt:

Mit den oben genannten Methoden können Sie leicht usb massenspeicher auswerfen problem reparieren. Wenn Ihre Daten zu irgendeinem Zeitpunkt verloren gehen oder Sie keine Sicherungskopie Ihrer Dateien haben, können Sie sich auf das SFWare-Datenwiederherstellungstool verlassen, um Ihre Daten sicher zurückzugewinnen.

Teilen Sie Ihre Gedanken zu dem Artikel mit; Wie es Ihnen geholfen hat, Ihr Problem im Zusammenhang mit dem USB-Laufwerk im Kommentarbereich unten zu beheben.

Nutzen Sie auch die technische Unterstützung rund um die Uhr, wenn Sie beim Wiederherstellen von Daten mit der SFWare-Datenwiederherstellungssoftware auf Schwierigkeiten stoßen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *