Versteckte Dateien und Ordner Anzeigen Windows 10 Funktioniert nicht

Zusammenfassung:

Die meisten Windows-Benutzer haben Probleme mit versteckten Dateien und Ordnern. Manchmal funktioniert die Option “Versteckte Dateien und Ordner anzeigen” des Fensters nicht oder wird nicht auf dem Bildschirm angezeigt, wenn Sie darauf zugreifen müssen. Der Artikel bietet vollständige manuelle Lösungen für das Problem. Beheben Sie das Problem versteckte dateien und ordner anzeigen Windows 10 funktioniert nicht ohne es komplex zu machen.

Warum sind einige Dateien und Ordner in Windows versteckt?

Standardmäßig ist das Windows-Betriebssystem so konfiguriert, dass versteckte Dateien nicht angezeigt werden. Der Grund für einige Dateien und Ordner, die als ausgeblendet markiert sind, ist, dass es sich nicht um die Dateien handelt, auf die Sie zugreifen oder die Sie ändern, löschen oder verschieben sollten.

Diese Dateien sind wichtige Dateien im Zusammenhang mit dem Betriebssystem, mit denen Windows-Anwendungen ausgeführt werden können. Sowohl Windows- als auch MacOS-Computer haben versteckte Dateien.

Wenn Sie die nicht anzeigen können Show hidden files Dies liegt wahrscheinlich daran, dass einige Ihrer Windows-Systemdateien beschädigt oder beschädigt sind und sofort behoben werden müssen.

Wie kann ich versteckte Dateien / Ordner unter Windows anzeigen?

Es kann vorkommen, dass Sie diese versteckten Dateien und Ordner anzeigen müssen. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um versteckte Dateien und Ordner in verschiedenen Windows-Versionen anzuzeigen.

Hinweis: Wenn Sie die ausgeblendeten Dateien und Ordner versehentlich gelöscht oder formatiert haben und versuchen, die Dateien anzuzeigen, ist dies nicht hilfreich. Daher zunächst versteckte Dateien und Ordner wiederherstellen und versuchen Sie es zu öffnen.  

Für Windows 10-Benutzer

  • Rechtsklick auf Windows icon, wählen Searchund geben Sie ein folder.
  • Wählen Show hidden files and foldersaus den Suchergebnissen.
  • In dem Advanced settingsSäule, wählen Show hidden filesfolders, and drives, dann klick Apply.

Für Windows 8.1-Benutzer

  • Gehe zu Search, Geben sie ein Klicke auf Show Hidden Files and Folders
  • Wählen View
  • Unter Advanced settings, wählen Show hidden files, folders, and drives, dann klick Apply

Für Windows 7-Benutzer

  • Klicke auf StartSchaltfläche, dann wählen Sie Control Panel
  • Klicke auf Appearance and Personalization.
  • Wählen FolderOptionen, und wählen Sie dann die View
  • Unter Advanced settings, wählen Show hidden files, folders, and drives, dann klick Apply.

Wenn die oben genannte Option nicht verfügbar ist oder nicht wie vorgesehen funktioniert, empfehlen wir Ihnen, die nächsten gezeigten Methoden zu befolgen.

Wie kann ich Versteckte Dateien und Ordner Anzeigen Windows 10 Funktioniert nicht Reparatur?

Methode 1: Verwenden Sie CMD, um versteckte Windows-Dateien zu reparieren, bei denen kein Problem angezeigt wird

Schritt 1:  Klicken Start → Eingeben cmd.

Schritt 2:  Rechtsklick auf Command Prompt → Rennen wie administrator.

Schritt 3: Geben Sie in der Eingabeaufforderung ein attrib -h -r -s /s /d G:*.*

Hinweis: Ersetzen Sie G durch den Laufwerksbuchstaben der Partition, die die versteckten Dateien enthält

Methode 2: Führen Sie das SFC-Tool (System File Checker) aus

Wenn du nicht kannst versteckte dateien und ordner anzeigen Windows 10 funktioniert nicht reparieren Bei Verwendung von CMD besteht möglicherweise die Gefahr, dass Windows-Dateien beschädigt werden. In einer solchen Situation wäre es daher hilfreich, SFC auszuführen, um nach Fehlern zu suchen.

Das SFC-Tool ist ein integriertes Windows-Tool, mit dem beschädigte Systemdateien repariert und repariert werden können, einschließlich des Problems. Versteckte Dateien und Ordner anzeigen funktioniert nicht.

Schritt 1: Rechtsklick auf Windows icon, wählen Command Prompt as Administrator

Schritt 2: Geben Sie die folgenden Befehlszeilen der Reihe nach ein.

Mit dem Befehl DISM wird ein Windows-Image zum Schutz Ihrer Daten erstellt.

DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth

sfc /scannow

Starten Sie nun den Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Methode 3: Anpassen der Registrierungsschlüssel

Die Registrierung ist eine hierarchische Datenbank, in der die wichtigen Daten gespeichert sind, die Windows für den Betrieb der unter Windows ausgeführten Anwendungen und Dienste benötigt.

Wenn Sie Aktionen für Registrierungsschlüssel ausführen, müssen Sie daher vorsichtiger sein, da falsche Befehle zu schwerwiegenden Systemdateifehlern führen können.

Schritt 1: Drücken Sie Windows + R Tasten und eingeben Regedit. Klicken Sie in der Eingabeaufforderung auf OK.

Schritt 2: Geben Sie den Pfad wie unten gezeigt an:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced\Folder\Hidden\SHOWALL

Schritt 3: Doppelklick CheckedValue und setzen Sie die Wertdaten als 1

Starten Sie jetzt Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem zeigt, dass versteckte Dateien, die nicht funktionieren, noch vorhanden sind

Wenn Sie alle oben genannten Methoden ausprobiert haben, um das Problem zu beheben, versteckte Dateien und Ordner anzeigen, die nicht funktionieren und die Dateien immer noch nicht öffnen können, müssen Sie lediglich Daten aus den versteckten Ordnern wiederherstellen.

SFWare datenwiederherstellungs software ist die beste Wahl, um versteckte Dateien und Ordner vom Computer wiederherzustellen. Das Tool unterstützt die Wiederherstellung von mehr als 300 Dateitypen aus der gesamten Windows-Version einschließlich Windows 10.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *