Wie Kann Ich Papierkorb Wiederherstellen?

SFWare, das ideale Tool für die Wiederherstellung des Papierkorbs. Verwenden Sie es zu wiederherstellen des Papierkorbs, aus dem geleerten Papierkorb und stellen Sie auch Dateien von USB- oder externen Festplatten wieder her, die beim Löschen nicht im Papierkorb landen. Versuche es jetzt!

Wenn Sie Dateien und Ordner von Ihrem System löschen, werden diese normalerweise in den Papierkorb verschoben. Diese Dateien werden im Papierkorb gespeichert, bis sie manuell oder automatisch endgültig gelöscht werden. Dieser Vorgang ist in Ordnung, solange die gelöschten Dateien nicht wichtig sind.

Wenn Sie jedoch wichtige Dateien aus dem Papierkorb gelöscht haben, müssen Sie sie wiederherstellen.

Zum Glück stehen Ihnen einige integrierte Tools sowie professionelle Software zur Verfügung zu Papierkorb wiederherstellen. Lassen Sie uns diese nacheinander in diesem umfassenden Handbuch zur Wiederherstellung des Papierkorbs untersuchen.

Hinweis: Am Ende dieses Artikels erhalten Sie auch Tipps, wie Sie verhindern können, dass der Papierkorb automatisch Dateien löscht.

Lösung 1: Gelöschte Dateien mithilfe der Dateiversionssicherung wiederherstellen

Voraussetzung: Sie müssen die Dateiverlaufsfunktion auf Ihrem System aktiviert haben, bevor der Datenverlust auftritt.

Die Dateiverlaufsfunktion ist ein großartiges integriertes Tool zum Sichern von Dateien und Ordnern auf Ihrem System. Es erstellt eine Momentaufnahme aller Dateien zu verschiedenen Zeitpunkten und speichert sie. Wenn also die Notwendigkeit einer Wiederherstellung besteht, kann die Dateiversionsverlaufsfunktion nützlich sein.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Dateiversionsverlaufsfunktion zu verwenden.

Lösung 2: Wiederherstellen von Dateien mit der SFWare-Dateiwiederherstellungssoftware

SFWare bietet ein spezielles Tool für die Wiederherstellung des Papierkorbs. Es kann nicht nur zum Wiederherstellen von aus dem Papierkorb gelöschten Dateien verwendet werden, sondern auch in verschiedenen anderen Fällen, z:

Es gibt keine Einschränkung hinsichtlich des Dateityps, den Sie mit SFWare wiederherstellen können. Grundsätzlich können alle Arten von Dateien wie Word, Excel, PDFs, Notizen, Bilder, Videos und Audiodateien wiederhergestellt werden. Das Tool unterstützt die Identifizierung und Wiederherstellung von rund 300 Dateitypen mithilfe einzigartiger Signatursuchalgorithmen.

Der zusätzliche Vorteil ist, dass es sowohl auf Windows- als auch auf Mac-Systemen verwendet werden kann. Daher wird die Wiederherstellung sowohl vom Windows-Papierkorb als auch vom Mac-Papierkorb unterstützt.

Schritte für wie kann ich den Papierkorb wiederherstellen:

Laden Sie die SFWare-Dateiwiederherstellungssoftware auf Ihr Windows-System herunter. Schließen Sie den Installationsvorgang ab und führen Sie die Anwendung aus.

  • Wenn der Hauptbildschirm geöffnet wird, wählen Sie Recover Files option
  • Wählen Recover Deleted Files im nächsten Fenster
  • Wählen Sie als nächstes das Laufwerk aus, von dem gelöschte Dateien wiederhergestellt werden sollen, und klicken Sie auf Next Taste
  • Nun werden alle wiederherstellbaren Dateien angezeigt. Sie können diese Dateien entweder in anzeigen File Type View um Dateien nach Dateitypen aufzulisten. Oder verwenden Sie die Option Data View, um Dateien nach Ordnern aufzulisten
  • Als nächstes doppelklicken Sie auf eine beliebige Datei, um Preview
  • Wählen Sie die gewünschten Dateien aus und speichern Sie sie an einem beliebigen Ort
  • Warte eine Zeit lang. Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, Save die wiederhergestellte DMG Datei an einem beliebigen Ort

Bonus-Tipp: So verhindern Sie, dass der Papierkorb Dateien automatisch löscht?

Normalerweise wird der Papierkorb so eingestellt, dass Dateien nach 30 Tagen automatisch gelöscht werden. Wenn Sie die Dateien jedoch länger im Papierkorb behalten möchten, können Sie die automatische Löschfunktion deaktivieren. Um dies zu tun,

  • Klicke auf Start menü und wählen Sie Settings > System

  • choose system storage
  • Wählen Sie dann Speicher und klicken Sie auf die Option ‘Change how we free up space automatically’

  • select change how we free up space
  • Unter dem Fallen Nieder, Delete files in the Recycle Bin if they’ve been there over, Wählen Sie Nie

  • select never delete files in the Recycle Bin

Empfehlungen, um zu verhindern, dass Dateien dauerhaft gelöscht werden

  • Mit dem Stop automatic deletion from Recycle Bin Wie oben erläutert, können Sie sicher sein, dass die Dateien im Papierkorb bleiben, bis sie manuell gelöscht werden. Dies verhindert das Löschen von Dateien ohne Ihre Erlaubnis.
  • Zweitens können Sie auch überprüfen, ob die Delete Confirmation dialogue ist eingeschaltet. Dadurch werden Bestätigungsnachrichten wie aktiviert
  • Möchten Sie diese Datei wirklich in den Papierkorb verschieben.
  • Um zu überprüfen, ob diese Funktion aktiviert ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Papierkorb und wählen Sie Properties. Überprüfen Sie auf der Registerkarte Allgemein, ob die Display Delete Confirmation dialog wird geprüft. Auf diese Weise können Sie die zu löschende Datei überprüfen und sie im Auge behalten.
  • Wenn die Datei zu groß ist, wird der Papierkorb umgangen und dauerhaft gelöscht. Möglicherweise erhalten Sie aber einen Bestätigungsdialog wieWenn die Datei zu groß ist, wird der Papierkorb umgangen und dauerhaft gelöscht. Möglicherweise erhalten Sie aber einen Bestätigungsdialog wie Do you want to delete the file permanently. Achten Sie sorgfältig auf solche Anzeichen und bestätigen Sie sie nur, wenn Sie die Datei nicht benötigen.
  • Selbst wenn Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen beachten, können Sie manchmal nicht verhindern, dass Dateien aus dem Papierkorb gelöscht oder dauerhaft gelöscht werden. Verwenden Sie in diesem Fall SFWare, die effizienteste und kostengünstigste programm aus Papierkorb wiederherstellen.
Top