Microsoft Outlook 2013 Wenn Nicht Reagiert

February 19, 2021

Microsoft Outlook 2013 funktioniert nicht mehr Die Nachricht wird im Allgemeinen angezeigt, während Benutzer mit ihrem Outlook-Profil arbeiten. Dieser Outlook 2013 funktioniert nicht mehr Fehler, die Outlook (2013) -Anwendung wird plötzlich vollständig eingefroren. Daher muss dieses Problem behoben werden, wenn der Benutzer erneut auf das Outlook-Konto zugreifen möchte.

Um das Problem zu beheben, dass Outlook 2013 nicht mehr funktioniert, können Sie einige der hier beschriebenen Lösungen anwenden.

Hinweis: Es wird empfohlen, dass Sie sicherstellen, dass Ihre Office 2013-Anwendung auf dem neuesten Stand ist, bevor Sie diese Korrekturen durchführen. Wenn die Microsoft Office 2013-Software aktualisiert wird und der Fehler "Outlook funktioniert nicht mehr" weiterhin angezeigt wird, befolgen Sie nacheinander die unten aufgeführten Microsoft Outlook 2013 Wenn Nicht Reagiert (in der Reihenfolge).

1. Neues Profil erstellen

Probleme mit dem aktuellen Outlook 2013-Profil können dazu führen, dass Outlook nicht mehr funktioniert. Erstellen Sie also ein neues Profil, ersetzen Sie das vorhandene Profil und fügen Sie diesem neuen Profil erneut E-Mail-Konten hinzu.

2. Add-Ins deaktivieren

Bestimmte Add-Ins können zu Kompatibilitätsproblemen führen und zu dem Fehler "Outlook 2013 funktioniert nicht mehr". Um dies sicherzustellen, starten Sie Outlook im abgesicherten Modus.

Wenn Outlook nicht einmal im abgesicherten Modus gestartet wird, liegt das Problem nicht bei den Add-Ins.

Wenn Outlook 2013 im abgesicherten Modus gestartet wird, deaktivieren Sie Anwendungs-Add-Ins und COM-Add-Ins mithilfe der folgenden Schritte:

Wenn Outlook 2013 Reparieren Funktioniert Nicht von Add-Ins einwandfrei funktioniert, aktualisieren Sie die entsprechenden Add-Ins. Wenn Sie kein Update finden, entfernen Sie es.

Wenn Outlook nach dem Deaktivieren des Add-Ins nicht gestartet wird, wiederholen Sie das gleiche Verfahren nacheinander für andere Add-Ins. Wenn alle Add-Ins deaktiviert sind und die Meldung "Outlook 2013 funktioniert nicht mehr" weiterhin angezeigt wird, versuchen Sie die nächste Problembehandlung.

3. Reparieren Sie Office 2013

4. Aktualisieren Sie die Gerätetreiber

Führen Sie ein Windows- oder Microsoft-Update aus und überprüfen Sie, ob Sie über die neuesten Gerätetreiber verfügen. Wenn dies nicht der Fall ist, aktualisieren Sie sie.

5. Deinstallieren Sie Office und installieren Sie es erneut

Deinstallieren Sie in der Systemsteuerung die Outlook 2013-Anwendung. Laden Sie dann Outlook von der offiziellen Microsoft-Website herunter und installieren Sie es.

Wenn keine der oben genannten Methoden hilfreich ist, funktioniert MS Outlook 2013 nicht mehr mit einem hervorragenden Reparatur-Tool.

SFWare PST-Reparatursoftware:

Das SFWare PST Repair Program ist eine der vertrauenswürdigsten Software zur Behebung von Korruptionsproblemen in Bezug auf die Outlook PST-Datei. Es hilft, Outlook 2013 zu reparieren, wenn es nicht mehr funktioniert und auf die PST-Datei nicht mehr zugegriffen werden kann. Es ist das Tool, das die Reparatur von Fehlern jeglicher Art im Zusammenhang mit Outlook 2013 unterstützt. Nicht nur 2013, sondern auch das Programm hilft, PST-Dateien in Outlook 2007, 2010, 2003 und 2000 usw. zu reparieren. Ferner wurde das Reparatur Outlook 2013 Wenn Nicht Mehr Funktioniert gezogen als die am meisten empfohlene Software aufgrund der folgenden Funktionen ...

Wie Kann Man Outlook Reparieren?

Empfohlen:


Top