Dateien Wiederherstellen Nach Reimage

April 23, 2021

Gehen Ihre Daten nach dem erneuten Image der Festplatte verloren? Wenn Sie befürchten, dass Ihre verlorenen oder gelöschten Daten das Laufwerk neu abbilden, sind Sie auf der richtigen Seite. Erfahren Sie, warum Ihre Daten verloren gehen, und stellen Sie verlorene Dateien nach dem erneuten Image mithilfe einer sicheren und effektiven Datenwiederherstellungssoftware wieder her.

Was bedeutet es, den Computer neu abzubilden?

Reimage kann auch als Sicherung Ihrer Daten vom Computer beschrieben werden, bevor es zu spät ist, um unvermeidliche Datenverlustsituationen zu beheben, und Sie Ihre wichtigen Daten von der Festplatte verlieren.

Die meisten von Ihnen müssen denken, ist es sicher, den Computer neu abzubilden?

Ja, der Prozess beinhaltet sicherlich Datenverlust. Wie bereits erwähnt, umfasst der Reimage-Prozess das Setzen Ihres Laufwerks auf den ursprünglichen Sollwert und das Neuinstallieren des Betriebssystems auf Ihrer Festplatte. Datenverlust ist unvermeidlich, es sei denn, Sie haben eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Daten. Hinweis: Wenn Sie Ihr Laufwerk zum Schreiben von Daten verwendet haben, nachdem Sie das Image neu erstellt haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie einige oder alle Dateien überschrieben haben. Wenn Sie mit dieser Situation konfrontiert sind, gibt es wahrscheinlich keine Möglichkeit, sie abzurufen.

Wie Finde ich Eine Gelöschte Datei Wieder?

Absolut ja, Sie können Dateien wiederherstellen, nachdem Sie die Festplatte neu erstellt haben. Stellen Sie sicher, dass Sie das Laufwerk nicht verwenden, bevor Sie Ihre Daten von der Festplatte zurückrufen. Da das vollständige Betriebssystem neu installiert wurde, gibt es keine manuelle Möglichkeit, Ihre Daten zurückzugewinnen. Trotzdem haben Sie eine schnelle und effektive Möglichkeit, Dateien wieder abzurufen.

Das SFWare Partition Recovery-Tool ist das am meisten empfohlene Tool zum Wiederherstellen von Daten von einer neu abgebildeten Festplatte, einschließlich externer Laufwerke, USB usw. Das Tool ist mit einem robusten Scan-Algorithmus ausgestattet, um die fehlenden Daten Sektor für Sektor im Laufwerk zu finden. Es kann mehr als 300 Dateitypen und verschiedene Dateiformate wiederherstellen. Das Tool unterstützt die Datenwiederherstellung von Windows- und Mac-Computern.

Hinweis: Nicht alle Dateien werden durch erneutes Image des Laufwerks gelöscht, aber einige Dateien verlieren möglicherweise ihr Quellprogramm der Dateien, die Sie abrufen möchten. Vermeiden Sie außerdem ein Hochfahren des Computers der neu abgebildeten Festplatte, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Wiederherstellen von Dateien nach dem Reimage über die SFWare Partition Recovery Software

Preliminary Set-up: Download und install Die Testversion des SFWare Partition Recovery Utility auf einem fehlerfreien Windows-Computer. Schließen Sie anschließend das neu erstellte Laufwerk an das System an, auf dem die Anwendung installiert wurde. Führen Sie nun das Tool aus und befolgen Sie die unten aufgeführten einfachen Wiederherstellungsschritte, um gelöschte Dateien nach dem erneuten Image abzurufen.

Schritt 1: Der Begrüßungsbildschirm zeigt drei grundlegende Optionen an: Dateien wiederherstellen, Fotos wiederherstellen und Laufwerke wiederherstellen. Wählen Sie zum Wiederherstellen von Daten von einem neu erstellten Laufwerk die Option Laufwerke / Partition wiederherstellen.

Schritt 2: Der nächste Bildschirm verfügt nun über zwei Wiederherstellungsmodi: Laufwerks- / Partitionswiederherstellung und formatierte Wiederherstellung. Da beim erneuten Erstellen von Bildern die Daten formatiert werden, wird empfohlen, die Option Formatierte / Neu formatierte Wiederherstellung zu verwenden.

recover files after reimaging

Schritt 3: Wählen Sie das richtige Laufwerk mit neuem Image aus und starten Sie den Wiederherstellungsprozess, indem Sie auf die Schaltfläche Weiter klicken.

select the drive to recover from reimaged drive

Schritt 4: Jetzt beginnt das Toolkit mit dem Scannen des Laufwerks und zeigt nach einiger Zeit alle wiederhergestellten Dateien auf dem Bildschirm an.

Wenn die Liste der abgerufenen Dateien die Dateien enthält, die Sie daten wiederherstellen möchten, zeigen Sie sie mit der Option Vorschau in der Vorschau an und speichern Sie sie. Um die Daten zu speichern, müssen Sie jedoch die lizenzierte Version der SFWare Partition Recovery Software kaufen. Jetzt können die wiederhergestellten Dateien auf jedem Gerät gespeichert werden, auf das das Windows-Betriebssystem zugreifen kann

Informationen zum SFWare Partition Recovery Tool

SFWare Partition Recovery ist eines der benutzerfreundlichsten Tools, mit denen jeder Benutzer einfach durch die Schritte navigieren und die Dateiwiederherstellung von einer neu erstellten Windows-Festplatte durchführen kann.

Es hilft, Dateien nach dem erneuten Image von den Computerfestplatten mit den Betriebssystemen Windows 10 / Windows 8 / Windows 7 / Windows Vista / Windows XP / Windows Server 2003/2008/2012 wiederherzustellen..

Das Toolkit auch stellt Dateien von der formatierten Partition wieder her, Neuinstallation, Betriebssystem-Upgrade und Systemwiederherstellung.

Stellt sogar Daten von unzugänglichen USB-Sticks, Speicherkarten, iPods usw. Wiederher.

Abgerufene Dateien können nach Name, Größe, Typ und Erstellungsdatum organisiert werden

Stellt gelöschte Partitionsdaten wieder her und Laufwerk, das mit FAT16-, FAT32-, NTFS-, NTFS5- und exFAT-Dateisystemen formatiert ist

Wenn das Reimaging abgeschlossen ist und die letzten Tipps zum Schutz Ihrer Daten vorliegen


Top