USB-Laufwerke sind tragbar und werden häufig zum Speichern und Übertragen von Daten verwendet. Da wir weiterhin USB-Sticks für verschiedene Anwendungen auf verschiedenen Geräten verwenden, steigt das Risiko von usb stick gelöschte dateien wiederherstellen. In solchen Fällen wird empfohlen, eine effiziente zu verwenden usb stick wiederherstellen Tool zum Wiederherstellen von Dateien und Ordnern, die auf dem USB-Laufwerk gespeichert sind.

Ursachen für Datenverlust vom USB-Laufwerk

Note: Es wird empfohlen, das betroffene USB-Laufwerk nicht zu verwenden, bis Sie die Daten vollständig vom Laufwerk wiederhergestellt haben. Dies erhöht die Chancen, Daten vom Flash-Laufwerk wiederherzustellen.

Wie kann man Daten auf Einem USB-Stick wiederherstellen?

Ja, es ist möglich, gelöschte oder verlorene Dateien von USB wiederherzustellen. Heutzutage gibt es auf dem Markt zahlreiche Datenwiederherstellungssoftware, mit der Sie Daten auf Ihrem USB-Laufwerk wiederherstellen können. Es ist jedoch sehr wichtig, das effektivste Tool zur Wiederherstellung von USB-Datenträgern zu wählen. Die Verwendung eines unzuverlässigen Wiederherstellungstools kann die wiederherstellbaren Dateien auf dem Flash-Laufwerk beschädigen. Es verhindert sogar, dass Sie das Laufwerk weiter verwenden oder Dateien von Ihrem USB-Laufwerk wiederherstellen.

Bei der Auswahl eines Flash-Laufwerk-Wiederherstellungstools müssen Sie nach zwei entscheidenden Faktoren wie Softwareeffizienz und Zuverlässigkeit suchen.

Das SFWare-Datenwiederherstellungstool für USB-Laufwerke für Windows und Mac gehört zu den vertrauenswürdigsten Wiederherstellungstools. Der umfangreiche Suchalgorithmus dieses Tools macht es zu einem sehr bevorzugten. Diese erweiterte Funktion ermöglicht es dem Tool, über die Sektoren des USB-Laufwerks hinauszuschauen, um gelöschte oder verlorene Dateien zu suchen und zu lokalisieren.

USB-Datenwiederherstellung: 3 Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Dateien vom Flash-Laufwerk

Um gelöschte oder verlorene Dateien von einem USB-Flash-Laufwerk wiederherzustellen, laden Sie die SFWare USB-Datenwiederherstellungssoftware herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Starten Sie SFWare USB Data Recovery auf einem Windows- oder Mac-PC und schließen Sie das USB-Laufwerk an.

Schritt 1: Auswählen Recover Drives/Partition aus der Optionsliste. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm das Szenario des Datenverlusts und das USB-Laufwerk aus, um das SFWare USB-Datenwiederherstellungstool auszuführen

recover drive/partition

Jetzt führt das SFWare-Datenwiederherstellungstool einen Suchalgorithmus auf dem USB-Laufwerk aus, um die gelöschten oder verlorenen Dateien zu finden.

Schritt 2: Auf dem nächsten Bildschirm können Sie alle verfügbaren sehen drives einschließlich des an Ihr System angeschlossenen USB-Laufwerks. Wählen Sie das Laufwerk aus, das die darstellt USB drive und klicken Sie auf die Next Möglichkeit.

Select the USB drive to recover data

Schritt 3: Wählen Sie nun die Dateien aus, die Sie auf Ihrem Windows- oder Mac-PC wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Weiter, um das Ziellaufwerk zum Speichern der wiederhergestellten Dateien auszuwählen.

select the file type to recover files from USB

Hinweis: Es wird empfohlen, nicht dasselbe USB-Laufwerk zum Speichern der Dateien zu verwenden. Dies unterbricht den Wiederherstellungsprozess und verringert die Möglichkeit, vollständige Daten wiederherzustellen.

Nachdem Sie den Wiederherstellungsprozess erfolgreich abgeschlossen haben, sind USB-Laufwerke am anfälligsten für Datenverlust, da sie häufig zum Übertragen von Daten verwendet werden und aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften. USB-Datenverluste sind nicht dauerhaft, eine zuverlässige Datenwiederherstellungssoftware wie ein SF-freies USB-Wiederherstellungstool kann sich als nützlich erweisen, um die verlorenen oder gelöschten Daten vom USB-Laufwerk wiederherzustellen.

Warum SFWare USB Recovery Tool zum Wiederherstellen von Daten?

System Anforderungen

Neue Infos sind da

Top